Kirchenvorstand
Pfarrgemeinderat
Katholische Pfarrei Mariä Himmelfahrt Berlin Kladow Gatow Sacrow Groß-Glienicke
Unsere Kirche | Gottesdienste | Gemeindeleben | Aktuelles | Kontakt | zurück zur Startseite
Kirchenvorstand (KV)
Die zentralen Aufgaben des Kirchenvorstandes liegen in der Verwaltung des Gemeindevermögens, der Regelung finanzieller Belange und der Trägerschaft für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Er ist verantwortlich für eine sorgfältige Betreuung und Instandhaltung sämtlicher Gebäude der Gemeinde.
Der Kirchenvorstand setzt sich zusammen aus acht gewählten Gemeindemitgliedern sowie dem Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates.
Eine Amtszeit des Kirchvorstands dauert acht Jahre, wobei jeweils die Hälfte der Mitglieder alle vier Jahre neu gewählt wird (um die Kontinuität zu sichern). Die Sitzungen des Kirchenvorstandes sind nicht öffentlich.
Kontakt: Vorsitzende [Gabriele Rak], Telefon (0 30) 367 589 13.
Informationen zum Pfarrgemeinderat (PGR)
Der Pfarrgemeinderat (PGR) dient gemäß seiner Satzung dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde und der Verwirklichung des Heils- und Weltauftrags der Kirche.
Aufgabe des Pfarrgemeinderates ist es, in allen Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, je nach Sachbereichen beratend oder beschließend mitzuwirken.
Der PGR ist getragen vom Subsidiaritätsprinzip:
er begleitet hilfsbereit das Wirken der Pfarrgemeindemitglieder und koordiniert die unterschiedlichen Aktivitäten. Er trägt Verantwortung dafür, dass Räume und Einrichtungen für die verschiedenen Gruppen und Dienste in unserer Pfarrei zur Verfügung stehen. Der PRG trägt so Anteil an der Gesamtverantwortung für die Gemeinde; das Gremium des Pfarrgemeinderates sollte deshalb von der Pfarrgemeinde auch genutzt werden.
Der Pfarrgemeinderat ist das vom Erzbischof anerkannte Apostolat der Laien und das Organ zur Koordination der Laienbeteiligung in der Gemeinde.
Jedes Gemeindemitglied ist aufgerufen, die Gemeinde als Gemeinschaft von Christen aktiv mit zu gestalten.

Der PGR hat zur Zeit folgende Ausschüsse:
  • Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit:
    Inhalte sind Gestaltung des Pfarrbriefes und der Internetseite und Einladungen der Presse zu Veranstaltungen
  • Ausschuss für pastorale Arbeit Kinder und Jugend:
    Vorbereitung der Kinderliturgie, Ministranten- Arbeit, Ministrantengruppen
  • Ausschuss pastorale Arbeit Senioren:
    Die von der Gemeinde getragene Seniorenarbeit wie Alten - Besuchsdienst, Besuche im Ernst-Hoppe-Heim durch Vertreter/Vertreterinnen der Gemeinde
  • Festausschuss:
    Organisation und Gestaltung von Gemeindefesten, Pfarrfesten sowie außerordentlichen Festen
  • Ausschuss für Ökumene
Die regelmäßigen öffentlichen Sitzungen des PGR bieten allen Pfarrgemeindemitgliedern Gelegenheit, sich über die aktuellen pastoralen Dinge der Gemeinde ein Bild zu machen.
Die Amtszeit des PGR beträgt vier Jahre.
Er wurde zuletzt im November 2011 gewählt.
Kontakt: Vorsitzende [Hannelore Birkholz], Telefon (0 30) 365 2559.
© 2005-2017 katholische Pfarrei Mariä Himmelfahrt Berlin | Nutzungsbedingungen | Impressum | Hilfe